Ein Unternehmen der
Unternehmensgruppe Rademacher

Spezialkonzepte

Als professionelle Hausverwaltung übernehmen Sie die Verantwortung für die wirtschaftliche und organisatorische Betreuung von Immobilien.

Sie haften unter anderem auch für die Auswahl von geeigneten Versicherungsprodukten, die Angemessenheit der Versicherungsbeiträge und die zugrunde gelegten Versicherungsbedingungen. Ihre Verpflichtung ist es, die unterschiedlichen Deckungskonzepte immer wieder miteinander zu vergleichen und Deckungslücken zu schließen, die ggf. Ihren Auftraggeber in wirtschaftliche Bedrängnis bringen können.

Eine stetige Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Tarifwelten und Deckungskonzepten ist für den Hausverwalter daher dem Grunde nach unumgänglich.

Seit nunmehr 20 Jahren sind wir spezialisiert auf die besonderen Bedürfnisse von Hausverwaltungen und begleiten namhafte Objektverwaltungsgesellschaften, die uns Ihre Referenz gerne zur Verfügung stellen.

  1. Wir bieten Ihnen ein Deckungskonzept mit umfangreichen Einschlüssen, die ggf. aktiv abgewählt werden können. Dazu zählen neben den üblichen Gefahren beispielsweise:
    • 100% Aufräumungs-Abbruch- und Schutzkosten
    • Elementarschäden
    • Unterversicherungsverzichtsklausel
    • Ableitungsrohre auf dem Grundstück
    • Graffiti
    • Aufzugtechniken
  2. Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen eine Bedarfsprämie und legen den Beitragssatz jedes Versicherungsobjektes mit Ihnen individuell fest. Hierbei finden Beitragssätze des Vorversicherers genauso Berücksichtigung wie die Erwartungshaltung seitens der Eigentümer.
  3. Wir garantieren die Umstellung sämtlicher Verträge auf neuere Bedingungen, sofern diese weitergehende Einschlüsse vorsehen und somit den Eigentümer nachhaltig schützen.
  4. Wir garantieren Ihnen eine professionelle Schadenabwicklung durch eigene Sachbearbeiter in unserem Hause.

Unser Ziel ist es, Ihnen als Hausverwaltung die Sicherheit geben zu können, dass Ihre Objekte nach neuesten und umfänglichen Bedingungen zu günstigen Beiträgen versichert und Sie persönlich nicht der Gefahr von Regressansprächen ausgesetzt sind.