Barrierefreies Wohnen bis ins hohe Alter

Um auch bis ins hohe Alter in der eigenen, lieb gewordenen Immobilie verbleiben zu können, sind zumeist weitreichende Umbaumaßnahmen nötig. Denn barrierefreies Wohnen heißt, dass alle Räumlichkeiten, Balkone sowie Terrasssen ohne Stufen oder Schwellen bequem zugänglich und nutzbar sind.

Doch was tun, wenn die Voraussetzungen nicht gegeben sind? Was iist bei Umbaumaßnahmen sowie deren Finanzierung zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten und Kreditkonditionen gibt es? Und welche Alternativen bieten sich, sollte sich die eigene Immobilie nicht für einen Umbau eignen?

Wir beraten und unterstützen Sie hinsichtlich

  • der Planung und Durchführung nötiger Umbaumaßnahmen
  • einer Kalkulation der Umbaukosten
  • der Suche nach zuverlässigen Architekten und Handwerkern
  • einer Finanzierung unter Einbeziehung von Förderprogrammen
  • der möglichen Auswahl eines anderen, geeigneten Wohnumfeldes
  • dem eventuell erforderlichen Verkauf Ihrer Immobilie